OBERSCHENKEL AUSSEN

  • Iliotibial Band
  • Quadriceps femoris

Die Muskulatur am äusseren Teil des Oberschenkels unterstützt zahlreiche Bewegungen. Sie ist verantwortlich für die Streckung des Knies und das Beugen der Hüfte und wird besonders im Kraftsport in unterschiedlichen Grundübungen beansprucht (Kniebeugen, Ausfallschritt, Beinpresse, etc.).

ÜBUNGEN

Standard Übung

Platziere die OKTOWOOD Faszienrolle auf der Aussenseite des Oberschenkels. Stelle das andere Bein zur Druckentlastung neben die OKTOWOOD Massagerolle auf den Boden. Rolle mit Bedacht flächig auf dem Bereich des äusseren Oberschenkels von Knieansatz bis hoch zum Ansatz der Gesässmuskulatur und löse Deine Triggerpunkte. Nutze das zweite Bein um den Druck bei Bedarf zu erhöhen oder zu senken.

Variante für Fortgeschrittene

Um den Druck auf der Aussenseite des Oberschenkels zu erhöhen, kann das passive Bein mit angehoben und auf dem aktiven abgestellt werden. So kommt der Druck des gesamten Körpergewichtes zum Einsatz.

Share the Love